Nachrichtenarchiv

„Man hat die Möglichkeit, schön zu träumen“ / „Es geht uns gut!"

Fünf Premieren, drei Wiederaufnahmen, standen oder stehen in der Spielzeit 2023-2024 auf dem Programm des Deutschen Staatstheaters Temeswar. Dieses gibt es in Temeswar seit über 70 Jahren und das soll vom 27. bis 29. Juni mit einer Jubiläumsveranstaltungsreihe gefeiert werden. Das Geschehen auf und hinter der Bühne des DSTT gestaltete und bestimmte Lucian Manuel Vărșăndan zunächst als Dramaturg und dann als Intendant in den letzten über 25 Jahren...

[mehr]

Sondergipfel: EU-Staatenlenker beraten über EU-Topjobs

Brüssel (ADZ) - Die EU-Staats- und Regierungschefs sind am Montagabend in Brüssel zu einem informellen Abendessen zusammengekommen, um über die Spitzenposten der künftigen EU-Kommission, des Europäischen Rates, Auswärtigen Dienstes sowie weitere Postenbesetzungen in der kommenden Legislaturperioade zu beraten. Rumänien wurde bei dem informellen Gipfeltreffen von Staatspräsident Klaus Johannis vertreten. Noch-EU-Kommissionschefin Ursula von der...

[mehr]

„Verhandlungen über Rumäniens EU-Kommissar laufen längst“

Bukarest (ADZ) - Nach Angaben von Regierungschef Marcel Ciolacu (PSD) laufen die Verhandlungen in puncto Portefeuille des künftigen rumänischen EU-Kommissars bereits seit rund sechs Monaten, wobei diesmal eines aus dem Wirtschaftsbereich anstrebt wird. Auch hob der Premierminister erneut hervor, dass die Nominierung des rumänischen EU-Kommissars ihm obliege, er sich jedoch dazu sowohl mit dem liberalen Koalitionspartner als auch mit...

[mehr]

Ciolacu: Bayern-Besuch vor EM-Kulisse

München (ADZ) – An der Spitze einer mehrköpfigen Delegation, der auch Ovidiu Ganț, der Abgeordnete der deutschen Minderheit in Rumänien angehörte, hat Premierminister Marcel Ciolacu einen offiziellen Besuch in Bayern unternommen. Anlass war die 25. Jährung der Aufnahme von Kooperationsbeziehungen zwischen Rumänien und dem Freistaat. Bayern sei unter den deutschen Bundesländern der größte Investor und Handelspartner für Rumänien, mit einem...

[mehr]

Bode verliert weiteren Plagiatsprozess

Bukarest (ADZ) - Der liberale Spitzenpolitiker und Ex-Innenminister Lucian Bode muss eine weitere Niederlage in seinem Kampf gegen Plagiatsvorwürfe hinnehmen. Wie die Journalistin Emilia Șercan neulich bei Facebook informierte, unterlag Bode dabei mit einer Gerichtsklage gegen die Klausenburger Universität Babeș-Bolyai (UBB). Der Ethikausschuss seiner Alma Mater, der auch die Professoren Corneliu Bjola von der Universität Oxford und Alin...

[mehr]

Verdächtige Polizisten im Fadenkreuz der DNA

Klausenburg (ADZ) – Die Antikorruptionsbehörde (DNA) ermittelt gegen den Chef der Polizeibehörde des Kreises Klausenburg/Cluj, Mihai Rus, sowie mehrere Beamte im Polizeidienst. Mihai Rus sei am 29. April dieses Jahres in einer 50 Stundenkilometer-Zone mit einer Geschwindigkeit von 110 Stundenkilometer gefahren und von zwei Verkehrspolizisten angehalten worden. Normalerweise hätten sie dem Polizeichef den Führerschein entziehen müssen, doch hätten...

[mehr]

Für eine Zukunft in Europa?

Seit Dezember 2023 ist Georgien EU-Beitrittskandidat. Das Land hat 3,7 Millionen Einwohner; etwa 80 Prozent der Bevölkerung unterstützen einen EU-Beitritt. Der ist sogar in der georgischen Verfassung verankert. Seit Anfang April ist die Lage in Georgien instabil. Tausende Menschen demonstrierten gegen ein Gesetz, dass Nichtregierungsorganisationen verpflichten soll, ihre Finanzierungsquellen aus dem Ausland offen zu legen. Ein Einblick in die...

[mehr]

Rumänische Börse erlebt Kurskorrektur eine Woche vor neuer Anleihenemission

Nach einer überaus guten ersten Handelswoche im Juni, als die Indizes im Durchschnitt um 2,29 Prozent zugelegt haben, erfuhr die rumänische Börse eine Kurskorrektur. Der Durchschnitt drehte ins Negative und lag bei minus 1,76 Prozent. Der Hauptindex BET überschritt diesen Wert und schloss die zweite Handelswoche im Juni mit einem Rückgang von 2,06 Prozent. Er fiel gleich am Montag vergangener Woche unter die 18.000-Punkte-Marke und blieb die...

[mehr]

„Fußball hat diese unglaubliche Gabe, Menschen zusammenzubringen“

Bukarest – Man muss nicht einmal Fußballfan sein, um sich sofort mitreißen zu lassen: Schon im Eingangsbereich der Residenz ein riesiges Tor aus schwarz-rot-(gold)gelben Luftballons, Tischchen mit Souvenirs in den Nationalfarben, Schokofußbälle, süße Fußball-Lutscher, Bierdosenöffner, Armbänder, Girlanden, Pfeifchen... Mittendrin, entspannt und freudig lächelnd, der deutsche Botschafter, Dr. Peer Gebauer, wie man ihn selten sieht: im...

[mehr]

Abschlussfeier beim Goethe-Kolleg

Bukarest – Am Sonntag haben sich die Schüler des Goethe-Kollegs im Bukarester Luceafărul-Veranstaltungssaal mit Groß und Klein vereint, um in festlicher Stimmung das Ende des Schuljahrs zu feiern. Dabei haben der von Musiklehrerin Adelina Oltean geleitete Chor und die von Schauspieler Axel Moustache koordinierten und in Zusammenarbeit mit Mihai Răzuș und Mircea Dragoman betreuten Theatergruppen der Schule ein weitläufiges Programm vorbereitet....

[mehr]
Seite 1 von 20